Angebote zu "Sonne" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Teufels Hörner klein aus Latex kaufen ✮
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Teufels Hörner klein Teuflisch aussehende Latexhörner für Fasching und Karneval Mit den Teufels Hörner klein aus hochwertigem Latex besitzt du die Möglichkeit, dir ein fantastisches Faschings- und Halloween Make-up zu schminken. Ganz gleich, ob du ein Dämonischer Teufel, ein Faschings Troll oder ein mystisches Tier aus der Märchenwelt darstellen willst, realistisch aussehende Latexhörner als Spezial Make-up Zubehör, dürfen bei keinem Maskenbildner oder Hobby Make-up Artisten fehlen. Die beigen mit natürlich wirkender Riffelung versehenen Teufels Hörner klein lassen sich für Liverollenspiel, Halloween, Fasching und Karneval gleichermaßen einsetzen. Latexwunden, wie auch die bereits vorgefärbten Teufelshörner Applikationen werden ganz einfach mit Mastix Hautkleber oder Latexmilch, auf die zuvor gereinigte, fettfreie Haut aufgeklebt. Nach dem Befestigen der Latexapplikation, wird diese mit normalem Make-up oder Theaterschminke, dem Hautton der Umgebung angepasst. Zusätzliches Filmblut wie unser und  lassen den Effekt noch einmal drastischer und sehr realistisch wirken. Nach Gebrauch der Latexapplikation, kann diese ganz einfach wieder von der Haut abgezogen werden. Etwaige Klebereste von Mastix und Latexmilch lassen sich mit Make-up Remover, Nagellackentferner oder mit Seife und warmen Wasser schnell entfernen. Die Latexapplikation selbst, ebenfalls mit warmen Wasser und Seife, von Make-up und Schminke befreien, trocknen lassen und vor der Sonne geschützt aufbewahren. So kannst du deine Dämonen Hörner immer wieder verwenden. Lieferumfang: 1 x Teufels Hörner klein Inhalt: 1 Paar Farbe: Beige/Braun/Hautfarben Größe: ca. 3cm Material: Latex Bereits vorgefärbt Mehrfach verwendbar Mastix Hautkleber, Kontaktlinsen und Filmblut nicht inkl. Warnhinweis: Das Produkt enthält Latex. Ein Test auf allergische Hautreaktion in der Armbeuge wird empfohlen, da Latex bei sensibler Haut zu temporärer Rötung führen kann. Sollte sich beim Test in der Armbeuge eine heftige Rötung zeigen, raten wir von der Benutzung der Latexapplikation ab.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Posiforlid Comod 1 mg/ml Augentropfen
9,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Posiforlid Comod 1 mg/ml Augentropfen (Packungsgröße: 10 ml)Bei dem Präparat handelt es sich um Augentropfen gegen Entzündungen des Auges.Das Arzneimittel wird angewendet zur symptomatischen Therapie bei Lidrandentzündungen (Blepharitiden), unspezifischen Bindehautentzündungen, Reizzuständen durch Staub, Rauch, Sonne. Bei infektiösen Erkrankungen nicht ohne adäquate antiinfektiöse Begleittherapie.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 mg SalicylsäureCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Natrium citrat Hilfstoff (+)Natronlauge Hilfstoff (+)Sorbitol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sindwährend Sie Kontaktlinsen tragenbei AugenverletzungenBeachten Sie bitte, dass eine Augenreizung oder eine Augenrötung häufig auch ein Zeichen für eine ernste Augenerkrankung sein kann und Sie daher einen Augenarzt befragen sollten.Suchen Sie deshalb sofort den nächsten erreichbaren Augenarzt auf, wenn eine der o.g. Situationen eintritt.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:4 mal täglich einen Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.Verteilen Sie die Anwendungen gleichmäßig über den Tag.Das Arzneimittel sollte bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden. Die genaue Behandlungsdauer bestimmt der Arzt. Eine Anwendung über 14 Tage sollte in der Regel nicht erfolgen. Eine Daueranwendung sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten,sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Setzen Sie Ihre Behandlung in der üblichen Dosis fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeTropfen in den Bindehautsack eintropfen.Augentropfen sollten grundsätzlich so angewendet werden, dass ein Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut vermieden wird. Legen Sie den Kopf etwas zurück, ziehen Sie das Unterlid etwas vom Auge ab und bringen Sie durch leichten Druck auf die Flasche einen Tropfen in den Bindehautsack ein. Schließen Sie langsam die Augenlider.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich, wenndie Augenrötung akut oder einseitig auftrittzu Ihren jetzigen Beschwerden Augen- oder Kopfschmerzen hinzukommenSie eine Sehverschlechterung oder fliegende Punkte vor den Augen bemerken Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Sie dürfen unmittelbar nach Anwendung des Arzneimittels kein Fahrzeug führen, weil dieses Arzneimittel auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch kurzfristig die Sehschärfe beeinflusst und somit das Reaktionsvermögen im Straßenverkehr. Sie dürfen dann auch vorübergehend keine Werkzeuge oder Maschinen bedienen.SchwangerschaftFragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Das Arzneimittel darf in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Posiforlid Comod 1 mg/ml Augentropfen (Packungsgröße: 10 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Opticalm beruhigende Augentropfen Plus
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml)Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) sind für Sie geeignet, wenn Sie: überarbeitete, gereizte Augen, überanstrengte und müde Augen sowie einen hohen Leidensdruck besitzen. Auch für sehr trockene Augen geeignet.Wirkungsweise von Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml)In Deutschland leiden rund 12 Millionen Menschen an einem trockenem Auge. Die häufigsten Ursachen liegen an: Allergien, Heizungsluft, Klimaanlagen, langes Arbeiten vor dem Computer, Wind, Sonne, selbst Kontaktlinsen und Hormonumstellungen sowie Nebenwirkungen von Medikamenten können bei Ihnen zu einem trockenen, gereizten Auge führen.Das Auge ist mit einem Tränenfilm aufgebaut, welcher sehr entscheidend ist, damit kein trockenes Auge entstehen kann. Der Tränenfilm besteht aus 3 Schichten, die das Auge vor äußeren Einflüssen schützen soll: einer Lipidschicht, einer wässrigen Schicht und einer Muzinschicht.Die Lipidschicht ist aus einer Öl-ähnlichen Substanz aufgebaut und schützt Ihren Tränenfilm vor der Verdunstung.Die wässrige Schicht, als Hauptbestandteil des Tränenfilms, ist gekennzeichnet durch ihren hohen Gehalt an Mineralien, Vitaminen, Proteinen und Salzen. Sie versorgt und schützt Ihre Hornhaut.Während die Muzinschicht die wässrige Schicht mit der Hornhaut verbindet und dafür sorgt, dass sich Ihr Tränenfilm über das gesamte Auge verteielt. So wird Ihr Auge gut benetzt und ist vor äußeren Einflüssen geschützt.Sind diese 3 Schichten aber zerstört, führt dies unvermeidlich zu einem trockenen Auge.Defekte diese Art können sich bei Ihnen durch: Reizungen, Rötungen und Trockenheit bemerkbar machen.Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) bieten Ihnen eine effektive Lösung bei diesem Problem und ist genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) verhelfen Ihnen zur einer sofortigen spürbaren Erfrischung und sind dem natürlichen Tränenfilm nachempfunden. Denn Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) sind ohne Konservierungsstoffe und für Kontaktlinsenträger geeignet. Gleichzeitig können Sie Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) für die tägliche und dauerhafte Anwendung benutzen.Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) sind auch für Kinder geeignet, da es 100% natürlich ist und basiert auf einer isotonischen Mineralienkombination.Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) lindern effektiv und nachhaltig Ihre Beschwerden und helfen Ihnen zu strahlend schönen Augen. Gerade wenn Sie extrem trockene Augen haben und eine langanhaltende Befeuchtung Ihrer Augen benötigen ist Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) für Sie eine optimale Hilfe.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 g Lösung von Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) enthält:0,2 % Hyaluronsäure und 0,2 % Hypromellosesonstige Bestandteile::Natriumsalz 2 mg, Hypromellose 2 mg, Aloe vera-Blätter-Wasser (HST), Kamillenblüten-Wasser (HST), Heidelbeer-Wasser (HST), Hagebutten-Wasser (HST), Borsäure (HST), Natriumtetraborat (HST), Natriumchlorid (HST), Wasser für InjektionszweckeGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht verwendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml):Verwenden Sie 2 bis 3 Tropfen von Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml).Hinweiseenthält keine Konservierungsstoffe Opticalm beruhigende Augentropfen Plus (Packungsgröße: 10 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Hylo Care Augentropfen 2 x 10 ml
23,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 01632995 Hylo Care Augentropfen 2 x 10 ml Anwendungsgebiete Zur verbesserten Befeuchtung, Erfrischung und Pflege der Augenoberfläche. Dosierung Im Allgemeinen 3mal täglich 1 Tropfen des Medizinproduktes in den Bindehautsack jeden Auges tropfen. Bei stärkeren Beschwerden kann die Lösung öfters am Tag getropft werden. Sollte das Medizinprodukt häufiger (z.B. mehr als 10mal täglich) angewendet werden, die Augen von dem Augenarzt untersuchen lassen. Hinweise Wenn beim Aufenthalt in trockener, klimatisierter Umgebung, nach Einfluss von Wind und Sonne oder am Ende eines langen Tages die Augen brennen, jucken oder sich müde und trocken anfühlen, können dies Zeichen dafür sein, dass das Auge nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist. Dann ist es sinnvoll, durch Anwendung der Hyaluronsäure-haltigen Lösung dem Auge intensive Feuchtigkeit zuzuführen und damit die natürliche Feuchtigkeitsbalance wieder herzustellen. Aufgrund seiner Konservierungsmittelfreiheit ist die Lösung auch bei lang andauernden Anwendungen gut verträglich. Deshalb kann es auch über einen längeren Zeitraum benutzt werden. Das Medizinprodukt ist zwar für eine Daueranwendung geeignet, allerdings sollte bei länger anhaltenden Beschwerden ein Augenarzt um Rat gefragt werden. Für den Fall einer zusätzlichen anderen medikamentösen Behandlung mit den Augentropfen sollte ein Anwendungsabstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden. Das Medzinprodukt sollte dann immer zuletzt verabreicht werden. Augensalben sollten in jedem Fall nach der Lösung in den Bindehautsack eingestrichen werden. Das Medizinprodukt kann während des Tragens von harten oder weichen Kontaktlinsen angewandt werden. Zusammensetzung 1 ml Tropfen enth.: Hyaluronsäure, Natriumsalz 1 mg, Dexpanthenol , Citratpuffer (HST) , Wasser für Injektionszwecke (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Hylo Care Augentropfen 10 ml
13,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 03754426 Hylo Care Augentropfen 10 ml Anwendungsgebiete Zur verbesserten Befeuchtung, Erfrischung und Pflege der Augenoberfläche. Dosierung Im Allgemeinen 3mal täglich 1 Tropfen des Medizinproduktes in den Bindehautsack jeden Auges tropfen. Bei stärkeren Beschwerden kann die Lösung öfters am Tag getropft werden. Sollte das Medizinprodukt häufiger (z.B. mehr als 10mal täglich) angewendet werden, die Augen von dem Augenarzt untersuchen lassen. Hinweise Wenn beim Aufenthalt in trockener, klimatisierter Umgebung, nach Einfluss von Wind und Sonne oder am Ende eines langen Tages die Augen brennen, jucken oder sich müde und trocken anfühlen, können dies Zeichen dafür sein, dass das Auge nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist. Dann ist es sinnvoll, durch Anwendung der Hyaluronsäure-haltigen Lösung dem Auge intensive Feuchtigkeit zuzuführen und damit die natürliche Feuchtigkeitsbalance wieder herzustellen. Aufgrund seiner Konservierungsmittelfreiheit ist die Lösung auch bei lang andauernden Anwendungen gut verträglich. Deshalb kann es auch über einen längeren Zeitraum benutzt werden. Das Medizinprodukt ist zwar für eine Daueranwendung geeignet, allerdings sollte bei länger anhaltenden Beschwerden ein Augenarzt um Rat gefragt werden. Für den Fall einer zusätzlichen anderen medikamentösen Behandlung mit den Augentropfen sollte ein Anwendungsabstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden. Das Medzinprodukt sollte dann immer zuletzt verabreicht werden. Augensalben sollten in jedem Fall nach der Lösung in den Bindehautsack eingestrichen werden. Das Medizinprodukt kann während des Tragens von harten oder weichen Kontaktlinsen angewandt werden. Zusammensetzung 1 ml Tropfen enth.: Hyaluronsäure, Natriumsalz 1 mg, Dexpanthenol , Citratpuffer (HST) , Wasser für Injektionszwecke (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
POSIFORLID COMOD 1 mg/ml Augentropfen
10,39 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Lidrandentzündung Bindehautentzündung Reizzustände des Auges durch Staub, Rauch oder Sonne Bei Erkrankungen, die durch Infektionen bedingt sind, sollte zusätzlich eine Behandlung mit einem für diese Erkrankungen geeigneten Arzneimittel erfolgen. Wirkstoffe 1 ml Tropfen enth.: Salicylsäure 1 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tropfen 4-mal täglich Erwachsene verteilt über den Tag Lassen Sie sich zu der Dosierung von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tropfen Sie das Arzneimittel in den Bindehautsack des betroffenen Auges ein. Legen Sie für die Anwendung Ihren Kopf zurück. Schliessen Sie nach dem Eintropfen langsam das Auge und drücken Sie leicht mit dem Finger auf den Tränenkanal zwischen Nase und innerem Augenlid. Wenn Sie weiche Kontaktlinsen tragen, sollten Sie diese vor der Anwendung des Arzneimittels entfernen und erst ca. 15 Minuten nach dem Eintropfen wieder einsetzen. Dauer der Anwendung? Das Arzneimittel soll bis zur Besserung der Beschwerden, jedoch in der Regel nicht länger als 2 Wochen angewendet werden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. Dies ist darauf zurückzuführen, dass er die Bildung bestimmter Botenstoffe, so genannter Prostaglandine, im Körper blockiert, die an der Entstehung von Schmerzen und Entzündungen wesentlich beteiligt sind. Ausserdem kann er äusserlich angewendet die obere Hornschicht der Haut aufweichen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Tropfen enth.: Salicylsäure 1 mg Inhaltsstoffe 1 ml Tropfen enth.: Sorbitol Natrium citrat Citronensäure Natriumhydroxid zur pH-Wert-Einstellung Wasser für Injektionszwecke Hinweise Hinweise Aufbewahrung Lagerung vor Anbruch Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Wochen verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Augenverletzungen Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Augenbrennen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Vismed® gel Einmaldosen
12,39 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Vismed® Gel Einmaldosen Wirksame Lösung bei Trockenen Augen Das Trockene Auge wird in der Fachsprache als 'Keratoconjunctivitis sicca“ bezeichnet und gehört zu den am häufigsten diagnostizierten Augenerkrankungen. Ursache für die komplexe Erkrankung ist oft eine verstärkte Verdunstung des Tränenfilms infolge einer Störung der abschließenden Schicht des Tränenfilms. Typische Symptome sind Brennen, Jucken und Kratzen der Augen sowie ein erhöhter Tränenfluss oder ein unangenehmes Fremdkörpergefühl im Auge. Oftmals sind die Augen auch gerötet und fühlen sich müde an. Die chronische Erkrankung erfordert eine regelmäßige Kontrolle durch den Augenarzt. Zur Behandlung von Trockenen Augen haben sich hochwertige medizinische Benetzungslösungen mit Hyaluronsäure bewährt. Zur intensiven Befeuchtung empfiehlt sich die Anwendung von dickflüssigeren Gelen. Die von Patienten gefürchtete Zähflüssigkeit eines Augengels ist bei Vismed® GEL nicht gegeben. Das Präparat überzeugt durch seine angenehm flüssige Konsistenz, sodass sich das Gel seidenweich auf dem Auge anfühlt – ohne Seheinschränkungen. Das lang anhaltend wirkende Tränenersatzmittel ist zudem frei von Konservierungsstoffen und somit sehr gut verträglich. Die wiederverschließbaren Ampullen sind bis zu 12 Stunden nach dem Öffnen anwendbar. Mit allen Kontaktlinsen verträglich Frei von Konservierungsstoffen Intensive Befeuchtung für Tag & Nacht Wiederverschließbare Ampullen Synthetische Tränenflüssigkeit mit Hyaluronsäure und wichtigen Elektrolyten Mit Hyaluronsäure Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der unter anderem im Tränenfilm enthalten ist und dafür sorgt, dass Feuchtigkeit gespeichert und Nährstoffe transportiert werden können. Mit speziellen physikalischen und chemischen Eigenschaften ähneln biotechnologisch hergestellte Hyaluronsäure-Lösungen der natürlichen Tränenflüssigkeit und werden deshalb in der Augenheilkunde gerne zur Behandlung des Trockenen Auges eingesetzt. Klinische Studien belegen die Wirksamkeit von Vismed® GEL und einen deutlichen Rückgang der Beschwerden. Hormonelle Veränderungen Die hormonellen Umstellungen in den Wechseljahren und in der Schwangerschaft können Trockene Augen verursachen und unangenehme Beschwerden hervorrufen. Krankheiten Erkrankungen wie Diabetes, Neurodermitis oder Rheuma haben häufig Trockene Augen zur Folge. Auch die Einnahme von Medikamenten wie Psychopharmaka und Betablocker kann sich auf die Produktion des Tränenfilms auswirken. Klimatische Faktoren Die Qualität und Quantität der Tränenflüssigkeit wird auch durch äußere Faktoren wie Kälte, Wind, Staub und Rauch sowie einem langen Aufenthalt in klimatisierten Umgebungen wie Büros, Autos und anderen Verkehrsmitteln beeinflusst Unausgewogene Ernährung Eine unausgewogene Ernährung wirkt sich auf den Tränenfilm und damit wiederum auf die Augengesundheit aus. Zudem beeinflusst unser Wasserhaushalt indirekt die Tränenmenge. Kann man Trockenen Augen vorbeugen? Sie selbst können zum Wohlbefinden Ihrer Augen beitragen, indem Sie beispielsweise stets darauf achten, genug zu trinken – im besten Fall mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßten Tee. Ein bunter, ausgewogener Speiseplan mit viel Obst und Gemüse bietet auch für Ihre Augen wichtige Nährstoffe. Daneben spielen zudem Omega 3- Fettsäuren – vor allem enthalten in Meeresfisch – eine wichtige Rolle Lüften Sie Wohn- und Büroräume regelmäßig, aber schützen Sie Ihre Augen vor Zugluft. Meiden Sie Zigarettenrauch und sorgen Sie bei Sonne mit einer Sonnenbrille für Schutz vor zu starker Lichteinstrahlung. Eine regelmäßige Lidrandreinigung und -pflege ist außerdem hilfreich, wenn die Talgdrüsen am Lidrand zu Verkrustungen neigen. Dazu haben sich spezielle Reinigungstücher und Gels, aber auch Cremes wie z. B. iLast® Care bewährt. Beeinträchtigt mich das Gel beim Sehen? Nein, das Vismed® GEL verteilt sich durch den Lidschlag schnell auf der Augenoberfläche und hinterlässt einen transparenten Flüssigkeitsfilm, der Ihre Sehkraft nicht beeinträchtigt – kurzum: schmiert und klebt nicht. Warum sind in Vismed® GEL Elektrolyte enthalten? Die Hornhaut des Auges ist frei von Blutgefäßen, diese würden das Sehen beeinträchtigen. Die Hornhaut muss daher über die Tränenflüssigkeit mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden. Um das zu gewährleisten, sind in Vismed® GEL wichtige Elektrolyte enthalten. Wie muss ich die Vismed® GEL-Ampullen aufbewahren? Bitte bewahren Sie Vismed® GEL stets für Kinder unzugänglich auf und lagern die Ampullen zwischen 2°C und 25°C. Nach Ablauf des Verfallsdatums darf das Medizinprodukt nicht mehr angewendet werden. Anwendung: Verschlusskappe vom Einzeldosisbehälter abdrehen und Ampullenöffnung über das zu behandelnde Auge halten. Vismed® GEL lässt sich durch geringen Fingerdruck leicht aus der Ampulle tropfen. Soweit nicht ärztlich anders empfohlen, nach Bedarf 1 bis 2 Tropfen Augengel in den Bindehautsack träufeln. Die Lösung verteilt sich durch den Lidschlag und bildet eine transparente, haltbare Flüssigkeitsschicht auf der Augenoberfläche. Die Tropföffnung der Ampulle bei der Anwendung nicht berühren und nicht direkt an das Auge bringen. Beschädigte Ampullen nicht verwenden. Nettofüllmenge: 9 ml Herstellerdaten: TRB Chemedica AG Otto-Lilienthal-Ring 26 85622 Feldkirchen Germany

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Vismed® gel Einmaldosen
30,03 € *
ggf. zzgl. Versand

Vismed® Gel Einmaldosen Wirksame Lösung bei Trockenen Augen Das Trockene Auge wird in der Fachsprache als 'Keratoconjunctivitis sicca“ bezeichnet und gehört zu den am häufigsten diagnostizierten Augenerkrankungen. Ursache für die komplexe Erkrankung ist oft eine verstärkte Verdunstung des Tränenfilms infolge einer Störung der abschließenden Schicht des Tränenfilms. Typische Symptome sind Brennen, Jucken und Kratzen der Augen sowie ein erhöhter Tränenfluss oder ein unangenehmes Fremdkörpergefühl im Auge. Oftmals sind die Augen auch gerötet und fühlen sich müde an. Die chronische Erkrankung erfordert eine regelmäßige Kontrolle durch den Augenarzt. Zur Behandlung von Trockenen Augen haben sich hochwertige medizinische Benetzungslösungen mit Hyaluronsäure bewährt. Zur intensiven Befeuchtung empfiehlt sich die Anwendung von dickflüssigeren Gelen. Die von Patienten gefürchtete Zähflüssigkeit eines Augengels ist bei Vismed® GEL nicht gegeben. Das Präparat überzeugt durch seine angenehm flüssige Konsistenz, sodass sich das Gel seidenweich auf dem Auge anfühlt – ohne Seheinschränkungen. Das lang anhaltend wirkende Tränenersatzmittel ist zudem frei von Konservierungsstoffen und somit sehr gut verträglich. Die wiederverschließbaren Ampullen sind bis zu 12 Stunden nach dem Öffnen anwendbar. Mit allen Kontaktlinsen verträglich Frei von Konservierungsstoffen Intensive Befeuchtung für Tag & Nacht Wiederverschließbare Ampullen Synthetische Tränenflüssigkeit mit Hyaluronsäure und wichtigen Elektrolyten Mit Hyaluronsäure Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff, der unter anderem im Tränenfilm enthalten ist und dafür sorgt, dass Feuchtigkeit gespeichert und Nährstoffe transportiert werden können. Mit speziellen physikalischen und chemischen Eigenschaften ähneln biotechnologisch hergestellte Hyaluronsäure-Lösungen der natürlichen Tränenflüssigkeit und werden deshalb in der Augenheilkunde gerne zur Behandlung des Trockenen Auges eingesetzt. Klinische Studien belegen die Wirksamkeit von Vismed® GEL und einen deutlichen Rückgang der Beschwerden. Hormonelle Veränderungen Die hormonellen Umstellungen in den Wechseljahren und in der Schwangerschaft können Trockene Augen verursachen und unangenehme Beschwerden hervorrufen. Krankheiten Erkrankungen wie Diabetes, Neurodermitis oder Rheuma haben häufig Trockene Augen zur Folge. Auch die Einnahme von Medikamenten wie Psychopharmaka und Betablocker kann sich auf die Produktion des Tränenfilms auswirken. Klimatische Faktoren Die Qualität und Quantität der Tränenflüssigkeit wird auch durch äußere Faktoren wie Kälte, Wind, Staub und Rauch sowie einem langen Aufenthalt in klimatisierten Umgebungen wie Büros, Autos und anderen Verkehrsmitteln beeinflusst Unausgewogene Ernährung Eine unausgewogene Ernährung wirkt sich auf den Tränenfilm und damit wiederum auf die Augengesundheit aus. Zudem beeinflusst unser Wasserhaushalt indirekt die Tränenmenge. Kann man Trockenen Augen vorbeugen? Sie selbst können zum Wohlbefinden Ihrer Augen beitragen, indem Sie beispielsweise stets darauf achten, genug zu trinken – im besten Fall mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßten Tee. Ein bunter, ausgewogener Speiseplan mit viel Obst und Gemüse bietet auch für Ihre Augen wichtige Nährstoffe. Daneben spielen zudem Omega 3- Fettsäuren – vor allem enthalten in Meeresfisch – eine wichtige Rolle Lüften Sie Wohn- und Büroräume regelmäßig, aber schützen Sie Ihre Augen vor Zugluft. Meiden Sie Zigarettenrauch und sorgen Sie bei Sonne mit einer Sonnenbrille für Schutz vor zu starker Lichteinstrahlung. Eine regelmäßige Lidrandreinigung und -pflege ist außerdem hilfreich, wenn die Talgdrüsen am Lidrand zu Verkrustungen neigen. Dazu haben sich spezielle Reinigungstücher und Gels, aber auch Cremes wie z. B. iLast® Care bewährt. Beeinträchtigt mich das Gel beim Sehen? Nein, das Vismed® GEL verteilt sich durch den Lidschlag schnell auf der Augenoberfläche und hinterlässt einen transparenten Flüssigkeitsfilm, der Ihre Sehkraft nicht beeinträchtigt – kurzum: schmiert und klebt nicht. Warum sind in Vismed® GEL Elektrolyte enthalten? Die Hornhaut des Auges ist frei von Blutgefäßen, diese würden das Sehen beeinträchtigen. Die Hornhaut muss daher über die Tränenflüssigkeit mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden. Um das zu gewährleisten, sind in Vismed® GEL wichtige Elektrolyte enthalten. Wie muss ich die Vismed® GEL-Ampullen aufbewahren? Bitte bewahren Sie Vismed® GEL stets für Kinder unzugänglich auf und lagern die Ampullen zwischen 2°C und 25°C. Nach Ablauf des Verfallsdatums darf das Medizinprodukt nicht mehr angewendet werden. Anwendung: Verschlusskappe vom Einzeldosisbehälter abdrehen und Ampullenöffnung über das zu behandelnde Auge halten. Vismed® GEL lässt sich durch geringen Fingerdruck leicht aus der Ampulle tropfen. Soweit nicht ärztlich anders empfohlen, nach Bedarf 1 bis 2 Tropfen Augengel in den Bindehautsack träufeln. Die Lösung verteilt sich durch den Lidschlag und bildet eine transparente, haltbare Flüssigkeitsschicht auf der Augenoberfläche. Die Tropföffnung der Ampulle bei der Anwendung nicht berühren und nicht direkt an das Auge bringen. Beschädigte Ampullen nicht verwenden. Nettofüllmenge: 27 ml Herstellerdaten: TRB Chemedica AG Otto-Lilienthal-Ring 26 85622 Feldkirchen Germany

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot
Kontaktlinsen Sonne
16,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Linsen sind ein reines Styling-Produkt mit aussergewöhnlichen Effekten. Bitte Anwendungsanleitung sorgfältig lesen. Verschlossen können die Kontaktlinsen bis zu 5 Jahren aufbewahrt werden. Nach dem ersten Öffnen sind die Linsen bei entsprechender Pflege während einem Jahr verwendbar. Sind für helle und dunkle Augen geeignet, haben eine sehr starke Deckkraft. Sehr gute Qualität und sehr guter Tragkomfort. Hergestellt im Sandwich-Verfahren, dadurch gelangen garantiert keine Farbpartikel ins Auge. Nicht im Strassenverkehr geeignet.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2021
Zum Angebot