Angebote zu "Neudorff" (5 Treffer)

NEUDORFF Reinigungsmittel »GrünbelagsFrei«, 1 l...
Aktuell
9,37 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Produktdetails , Anwendungsgebiet , außen , Inhalt , 1 l, Anwendungszeitraum , ganzjährig , Gebrauchsanweisung , Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. , , Hinweise , Artikelhinweis , Alle Angaben sind ca.-Angaben , , Warnhinweise , Signalwort , ACHTUNG , Gefahrenhinweise , H319 Verursacht schwere Augenreizung. , Sicherheitshinweise , P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten., P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen., P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen., P305 + P351 + P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen, P337 + P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. ,

Anbieter: OTTO
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Finalsan UnkrautFrei Plus (500ml)
13,49 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Total-Unkrautvernichter gegen eine Vielzahl von Unkräutern und Gräsern. Stark auch gegen Moose, Algen und Problemunkräuter wie Giersch und Ackerschachtelhalm. Wirkt bis in die Wurzel! Schnell sichtbare Wirkung in wenigen Stunden. Kraftvoll mit 2fach-Wirksystem. Biologisch abbaubar (nach OECD 301 F) und schonend für Haustiere, Bienen und Igel. Konzentrat für die Behandlung größerer Flächen. Verpflichtend zu nennende Angaben beim Internet- und Versandhandel: - Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. - Hinweis auf Verwenderkategorie: Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig - Zulassungshandelsbezeichnung: Finalsan® Konzentrat UnkrautFrei Plus - Zulassungsnummer: 006193-00 - Hersteller: W. Neudorff GmbH KG An der Mühle 3 31860 Emmerthal - Zulassungsgebiete: Gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter sowie Algen und Moose unter Zierpflanzen und Ziergehölzen im Freiland. Gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter sowie Algen und Moose auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen im Nichtkulturland. - Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). - Produktbezogene Verbote: Absolutes Anwendungsverbot: Nur für das Anwendungsgebiet Nichtkulturland: der Einsatz des Produktes in diesem Bereich ist genehmigungspflichtig, d.h. vor Anwendung muss eine Genehmigung bei der zuständigen Gemeinde- oder Stadtverwaltung eingeholt werden. - Sicherheitshinweise: P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. - Sicherheitsdatenblatt / Link: http://www.neudorff-handel.de/fileadmin/medien/neudorff.de/Sicherheitsdatenblätter/Finalsan_Konzentrat_UnkrautFrei_Plus.pdf

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Finalsan® Konzentrat ´UnkrautFrei Plus´ 1 Liter
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Finalsan® Konzentrat ´Unkrautfrei Plus´ 1 LiterTotal-Unkrautvernichter gegen eine Vielzahl von Unkräutern und Gräsern. Stark auch gegen Moose, Algen und Problemunkräuter wie Giersch und Ackerschachtelhalm. Wirkt bis in die Wurzel! Schnell sichtbare Wirkung in wenigen Stunden. Kraftvoll mit 2fach-Wirksystem. Biologisch abbaubar (nach OECD 301 F) und schonend für Haustiere, Bienen (NB 6641) und Igel. Konzentrat für die Behandlung größerer Flächen. Zulassungsnummer 006193-00Zulassungsinhaber: W. NEUDORFF GMBH KGHerbizidWirkstoffgehalt:30 g/l Maleinsäurehydrazid (40,17 g/l Kalium-Salz)186,7 g/l PelargonsäureAnwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig.Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.Produktleistung: Total-Unkrautvernichter gegen eine Vielzahl von Unkräutern und Gräsern. Stark auch gegen Moose, Algen und Problemunkräuter wie Giersch und Ackerschachtelhalm.Produktnutzen: Wirkt bis in die Wurzel! Schnell sichtbare Wirkung in wenigen Stunden. Kraftvoll mit 2fach-Wirksystem. Umweltaussage: Biologisch abbaubar (nach OECD 301 F) und schonend für Haustiere, Bienen (NB 6641) und Igel.Sonstiges: Fläche kann nach dem Antrocknen sofort wieder betreten werden.Zulassungsgebiete:Gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter sowie Algen und Moose unter Zierpflanzen und Ziergehölzen im Freiland. Gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter sowie Algen und Moose auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen im Nichtkulturland.Information zur Bienengefährlichkeit:NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmengeoder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist,als nichtbienengefährlich eingestuft (B4).Absolutes Anwendungsverbot: Nur für das Anwendungsgebiet Nichtkulturland: der Einsatz des Produktes in diesem Bereich ist genehmigungspflichtig, d.h. vor Anwendung muss eine Genehmigung bei der zuständigen Gemeinde- oder Stadtverwaltung eingeholt werden.Gefahren- und Sicherheitshinweise:P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. > Hinweise zur Verwendung (Sicherheitsdatenblatt)> CLP-Kennzeichnungsetikett> GebrauchsanweisungTipps zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln finden Sie hier.Hersteller: W. Neudorff GmbH KG, An der Mühle 3, 31860 Emmerthal

Anbieter: as-garten.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Raupenfrei Xentari (120m²)
5,49 € *
zzgl. 6,99 € Versand

Biologisches Spritzpulver zur Bekämpfung von Schadraupen an Zierpflanzen, Obst, Gemüse und Weinreben. Wirkt ganz gezielt gegen verschiedene Schmetterlingsraupen wie z.B. Buchsbaumzünsler, Frostspanner und Kohlweißlinge. Natürlicher Wirkstoff. Schonend für Bienen (NB 6641) und andere Nützlinge. Zugelassen für den ökologischen Landbau gemäß EG-Öko-Verordnung. Verpflichtend zu nennende Angaben beim Internet- und Versandhandel: - Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten. - Hinweis auf Verwenderkategorie: Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig - Zulassungshandelsbezeichnung: Raupenfrei Xentari® - Zulassungsnummer: 024426-00 - Hersteller: Sumitomo Chemical Agro Europe S.A.S. Parc d´Affaires de Crécy 2 rue Claude Chappe 69370 St Didier au Mont d´Or - Zulassungsgebiete: Gegen freifressende Schmetterlingsraupen an Kernobst. Gegen freifressende Schmetterlingsraupen und Eulenarten an Kohlgemüse. Gegen Einbindigen und Bekreuzten Traubenwickler (Heuwurm und Sauerwurm) an Weinreben. - Information zur Bienengefährlichkeit: NB6641 Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nichtbienengefährlich eingestuft (B4). - Sicherheitshinweise: GHS07 - Achtung H319 Verursacht schwere Augenreizung. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P302 + P350 BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Behutsam mit viel Wasser und Seife waschen. P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P501 Inhalt/Behälter ordnungsgemäßer Entsorgung zuführen. EUH 208 Enthält Bacillus thuringiensis (Mikroorganismen). Kann allergische Reaktionen hervorrufen. EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten. SP1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen. - Sicherheitsdatenblatt / Link: http://www.neudorffhandel.de/fileadmin/medien/neudorff.de/Sicherheitsdatenb lätter/Raupenfrei_Xentari.pdf

Anbieter: Der Palmenmann
Stand: 18.01.2019
Zum Angebot